header object

Bilder der Sonnenbeobachtung

Am Samstag, den 26.03.2022 trafen wir uns (vier Mitglieder der Jugendgruppe und zwei Elternteile) gegen 11Uhr zu einer Livebeobachtung der Sonne. Mit dem 7" Starfire beobachteten wir zunächst die Aktivitäten der Sonne auf ihrer "Oberfläche"( Photosphäre) im Weißlicht durch ein Herschelprisma. Dabei wird über 99% des Sonnenlichts ausgeblendet. Es gab eine ganze Reihe von Sonnenflecken zu beobachten z.B. AR2975 und AR2976. Das AR steht für aktive Region.

Anschließend wechselten wir zu unserem Zeiss Refraktor, an den ein Coronado H-Alpha Sonnenfilter sowie ein Wärmeschutzfilter angebracht war. Die Beobachtung der Sonnenchromosphäre erfolgte nicht direkt, sondern über eine angebrachte Schwarz-Weiß Astrokamera und einen angeschlossenen Bildschirm. Wir konnten am Sonnenrand einige Protuberanzen sichten und auf der Sonnenscheibe die vorher im Weißlicht beobachten Flecken durch diesen Schmalbandfilter betrachten.